Im Rahmen der Nachfolgeplanung suchen wir für unsere Betriebsanlage in Satteldorf zeitnah einen

Facharbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Gasdruckregel- und Messanlagen

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie führen Instandhaltungsarbeiten durch (entsprechend der geltenden Regeln, Vorschriften und internen Anweisungen)
  • Sie führen die Überwachung, Funktionsprüfung, Wartung und Instandsetzung von Gashochdruckleitungen, Gasdruckregel- und Messanlagen sowie von Erdgastankstellen durch
  • Sie beaufsichtigen besonders gefahrenträchtige Arbeiten
  • Sie weisen Dienstleistungsunternehmen in Betriebsgefahren und besondere Gefahrenquellen ein und überwachen deren Leistungen
  • Sie leisten Rufbereitschaft

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise im Fachbereich Versorgungstechnik oder Anlagenmechanik (z. B. zum Industriemechaniker (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d) oder Werkzeugmechaniker (m/w/d)) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Regelungs- und Steuerungstechnik sowie Grundkenntnisse aus Anlagentechnik und Versorgungswirtschaft sind wünschenswert
  • Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge (mindestens Klasse B bzw. 3)
  • Grundkenntnisse der gängigen MS Office Anwendungen werden vorausgesetzt
  • Einsatzbereitschaft, Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, hohe Verlässlichkeit, sorgfältige Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Mittelstand: Sie erwartet ein interessantes Aufgabengebiet in einem mitteständischen regional verankerten Unternehmen mit gutem Betriebsklima
  • Leistungen: Wir bieten Ihnen eine attraktive tarifliche Vergütung inkl. betrieblicher Altersversorgung, Entgeltumwandlung und vermögenswirksamen Leistungen
  • Arbeitszeit: Bei einer 39-Stundenwoche und 30 Tagen Urlaub besteht flexible Arbeitszeit und Gleitzeit
  • Entwicklung: Entwickeln Sie sich durch eine individuelle Einarbeitung und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten weiter
  • Sicherheit: Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem soliden zukunftsorientierten Unternehmen, Ihre persönliche Arbeitsschutzausrüstung, betriebsärztliche Untersuchungen und Gesundheitsförderung
  • Zusatzleistungen: Sie erhalten eine monatliche Verpflegungspauschale, einen Telefonkostenzuschusses bei Rufbereitschaft und Spesen entsprechend unserer Reisekostenrichtlinie

Eine ausführliche Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet findet statt. Für Fachkräfte ohne gastechnische Kenntnisse ist im Zuge der Einarbeitung eine Weiterqualifizierung vorgesehen.

Bedingt durch die Rufbereitschaft muss die Betriebsanlage von Ihrem Wohnsitz aus, in zeitlich vertretbarem Rahmen, zu erreichen sein.
 
Für Fragen steht Ihnen der Leiter der Betriebsanlage, Herr Dipl.-Ing. (FH) Timo Ruoff (Telefon +49 711 7812 1302 ), gerne zur Verfügung.
 
Interesse? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich auf https://karriere.terranets-bw.de/.
 
Gestalten Sie mit uns die Energieversorgung der Zukunft! Mit unserem rund 2000 km langen Gashochdruckleitungsnetz versorgen wir über zwei Drittel aller Städte in Baden-Württemberg, Teile der Schweiz, Österreichs und des Fürstentum Lichtensteins zuverlässig und umweltschonend mit Erdgas. Als flexibles und mittelständisches Unternehmen bieten wir unseren Kunden darüber hinaus eine Vielzahl an Dienstleistungen rund um Gashochdruck und Telekommunikation an.